Über die Kapeiken

Die Kapeiken garantieren jedem Rollenspieler, Fantasykenner, LARPer oder ähnlichem Genreliebhaber einen Abend zum Tanzen, Lachen und Mitgrölen!

Seit dem Gründungsjahr 2012 verknüpft diese Bardentruppe spielerisch und elegant – ganz im Sinne des Rokoko – unterschiedlichste Musikrichtungen wie Polka, Rock, Metal oder Folk in einem Programm. Als Klebstoff dieser Stilverbindungen dienen dabei die Texte, die die alltäglichen Themen einer typischen Fantasy-Rollenspiel-Welt erzählen. So entstanden unter anderem ein Tango über das Monster aus dem Wald, ein Walzer über eine Tavernenliebschaft oder ein Bossa namens „Barbarenweib“.

Diese und weitere Eigenkompositionen werden von

Fistus Famos an der Gitarre und am Hauptgesang,

Knick von Knack am Kontrabass,

Don Porno an der Cajon,

Finnen Famos an den Percussion,

Miss Geschick am begleitenden Gesang

und Fräulein Strumpf am begleitenden Gesang,

mit kräftig Zunder dargeboten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s